Wir stellen vor: Mathias Ulmann

mathias_ulmann_HAW

Wer bist du und was machst du? Stelle dich bitte kurz vor!
Ich bin Mathias Ulmann, Spin-Doktor mit digitalem Herz und französischen Wurzeln – ich bin gebürtiger Pariser. Ich studierte Politik- und Kommunikationswissenschaften und war 8 Jahre lang parlamentarischer Referent im französischen „Sénat » (Bundesrat) und in der „Assemblée Nationale“ (Bundestag). Ich habe zwischen 2006 und 2011 mehrere leitende Kreativ- und Strategie-Positionen in internationalen Netzwerkagenturen besetzt. Seit Januar 2012 berate ich Agenturen und Unternehmen in Kommunikationsfragen mit digitalem Schwerpunkt. Ich arbeite parallel dazu immer noch als Ghostwriter und Redenschreiber für führende französische Politiker. Zusätzlich bin ich Teilhaber an einem Startup-Projekt: www.niriu.com das lokale soziale Netzwerk, des Nachbarn näher bringt.

Warum ist Next Media so wichtig für die Zukunft?
Die größte Herausforderung unserer Epoche ist der große Überblick. Next Media kann einen großen Beitrag dazu leisten, unsere Medienlandschaft und unserer Gesellschaft lesbar und Zukunftfähig zu machen. Es ist nicht wichtig. Es ist lebenswichtig.

Was wird deiner Meinung nach die großartigste Errungenschaft im Jahre 2050 sein?
Ich rede nur für meine Person: ich glaube mein 74. Geburtstag, ich hoffe ich schaffe es. Für den Reste der Welt wünsche ich Frieden für 2050. Das wäre was!

Mathias Ulmann wird am 28.11.2013 zusammen mit Sanja Stankovic den Vortrag mit dem Titel “Das Internet – Demokratisierung der Informationsgesellschaft” zusammen halten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>