Wir stellen vor: Sven Wiesner

Sven Wiesner

Wer bist du und was machst du? Stelle dich bitte kurz vor!
Ich heiße Sven, bin 34 Jahre alt und mache Internetz seit der ersten AOL-Einwahl-CD in der TV-Spielfilm. Was mich am WWW (damals zu Modemzeiten definierte man das ja noch mit „Warten, Warten, Warten“) fasziniert, ist die Möglichkeit in Echtzeit Dinge zu veröffentlichen die praktisch die ganze Welt sehen kann. Daraus habe ich einen Beruf gemacht, vom selbsternannten Social Media Berater habe ich es zum Gründer einer kleinen aber feinen Social Media Agentur gebracht, der www.beesocial.de GmbH.

Warum ist Next Media so wichtig für die Zukunft?
Kurz gesagt, für Unternehmen weil klassische Marketingkanäle wie Print und lineares Fernsehen zunehmend als Verbreitungskanal für Werbebotschaften wegbrechen, und für uns als Gesellschaft weil dadurch Kontinente und Kulturen auf Mausklickweite zusammenrutschen. Das Internet hat unseren Alltag so brutal verändert wie zuletzt wohl die Erfindung der Buschtrommeln, was das für uns bedeutet können wir heute noch gar nicht richtig fassen. Aber wir sollten daran arbeiten.

Was wird deiner Meinung nach die großartigste Errungenschaft im Jahre 2050 sein?
Ganz klar, nicht vernetzte Orte. Ort, die mich nicht anhand meines eingepflanzten Chips erkennen und begrüßen. Wände die mir nicht aufgrund meiner Facebook Likes personalisierte Werbung auf meine Augmented Reality Kontaktline beamen. Mit Menschen die ich erst kennen lernen muss, statt meinen Beziehungsstatus und Vorlieben per NFC-Handschlag zu übertragen. Nicht vernetzt sein wird der neue Trend, ganz sicher. 😉

Sven Wiesner wird am 07.11.2013 seinen Vortrag halten. Der Titel steht noch nicht fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.